Gärtnerstr. 11 in 45128 Essen    Tel: 0201 88 40 687/8

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Moderner whiteboardunterricht

Lehrerausbildung

Die erste Phase der Lehrerausbildung findet an den Universitäten des Landes, die zweite Phase, der Vorbereitungsdienst, an den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und Schulen statt.

Infos:

   - Bildungsportal NRW: Reform der Lehrerausbildung und

   - Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung des Landes Nordrhein-Westfalen/


Schon vor Aufnahme des Studiums sollten Sie das Eignungspraktikum ablegen. Während dieses Praktikums lernen Sie den Alltag des Lehrers kennen, machen sich mit seinen Aufgaben vertraut, tauschen die Rolle des Schülers mit der des Lehrers und prüfen kritisch, ob die Realität mit Ihren Vorstellungen übereinstimmt, also der Lehrerberuf Ihr Beruf werden soll.
Während des Bachelor-Studiums absolvieren Sie zunächst das Orientierungspraktikum, um sich in der Schulform des Berufskollegs mit seinem vielfältigen, kaum überschaubaren Angebot zu orientieren und die verschiedenen Schülertypen kennen zu lernen. Später folgt das Berufsfeldpraktikum, in dem Sie erste Unterrichtserfahrung in Ihren Studienfächern sammeln.


Bei uns werden Sie in allen drei Praktikumsvarianten betreut
von Frau Frese und Herrn Schweitzer

 

Zum Ende des Masterstudienganges folgt das Praxissemester. Während dessen werden Sie sowohl von der Universität und vom Seminar (ZfsL), als auch von uns als Schule begleitet. In dieser Phase können Sie ohne konkrete Bewertung Unterricht erproben.


Betreut werden Sie von unseren Ausbildungsbeauftragten
Frau Misic, Frau Reznik und Frau Zumbrink.

 

Zur Zeit bilden wir sieben Referendarinnen und Referendare, Seiteneinsteiger und technische Lehrer in den Fächern Gestaltungstechnik, Grafikdesign, Biotechnik, Mathematik, Informatik, Deutsch, Englisch, Katholische Religion und Kunst aus.