Gärtnerstr. 11 in 45128 Essen    Tel: 0201 88 40 687/8

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Hochbeetteam

Achtung… Fertig… Hochbeet!

In der Aktivwoche haben wir, das BGJH, gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Gottheil, Herrn Buths (Schulsozialpädagoge) und Herrn Aßmann (Abteilungsleiter BGJ/BOJ/JA) ein Hochbeet auf unserem Schulhof gebaut. Die Idee, ein Hochbeet zu bauen hatten wir bei der Planung zu unserer diesjährigen Aktivwoche.


 Das im Hochbeet angepflanzte Obst und Gemüse können wir gut in unserem Praxisunterricht im Fach Hauswirtschaft verwenden.

 

Bereits im Vorfeld haben wir uns im EDV-Unterricht über Pflanzen informiert, die besonders nährstoffreiche Böden (wie z.B. Kohlrabi, Erdbeeren, Möhren und Zucchini) benötigen, denn nur solche Pflanzen können im ersten Jahr angebaut werden.

 

Zuerst haben wir den Platz, auf dem das Hochbeet stehen sollte, von Wurzeln und Unkraut befreit. Das war ziemlich anstrengend aber auch lustig. Danach mussten die einzelnen Teile des Hochbeets in der richtigen Reihenfolge zusammengebaut werden.

  

 Hochbeet 2k      Hochbeet 3k    Hochbeet 4k   

 

Durch die verschiedenen Schichten mit denen das Hochbeet befüllt wird entsteht viel Verrottungswärme, die uns einen besonders hohen Ernteertrag bringt. Schaut es euch doch mal selber an. Die Kohlrabi sind schon richtig gross geworden und auch die Möhren fangen schon an zu keimen.

 

Hochbeet 5k   Hochbeet 6k     Hochbeet 7k

  
Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Würstchen, Salate und Co standen auf der Speisekarte.

 

Hochbeet 8k   Hochbeet 9k


Der Tag war anstrengend, aber wir sind mit unserem Ergebnis sehr zufrieden.

Wir werden diesen Bericht immer wieder updaten, damit ihr sehen könnt wie unser Hochbeet sich verändert. Schaut also regelmäßig mal rein.

 

BGJ H, Mai 2011